Bingen am Rhein

„Ehrenfels from Bingen”
Teilansicht mit Rhein und Burg Ehrenfels -
Getönte Lithographie, koloriert und eiweißgehöht, 1834/36
21,3 x 30,8 cm (Darstellung)
35,0 x 43,3 cm (Blatt)

120,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

test


„Ehrenfels from Bingen"

Historische Ortsansicht. Getönte Lithographie, koloriert und eiweißgehöht, 1834/36. Von James Duffield Harding. 21,3 x 30,8 cm (Darstellung) / 35,0 x 43,3 cm (Blatt).

Innerhalb der Darstellungen links unten betitelt, sowie mit dem Künstlerkürzel "J. D. H." versehen. Das darunter geschriebene Datum "Aug. 1834" verweist auf die Entstehung der Skizze, die als Vorlage für die 1836 in London im Buch "Harding's Sketches at Home and Abroad" erschienene Lithographie. Die Darstellung zeigt das Rhein-Ufer in der Stadt Bingen mit Stegen, Booten und zahlreichen Staffage-Figuren. Im Hintergrund rechts ist die Burg Ehrenfels zu erkennen. - Frisches, leuchtendes Kolorit.

Ecken und obere Kante leicht knickspurig. Im Randbereich minimal gebräunt. Über linken Ecke der Darstellung kleines Loch (herstellungsbedingt). Winzige Stockflecken im Randbereich. Insgesamt sehr gut erhaltenes und schönes Exemplar.

Künstler


Harding, James Duffield - (1798 Deptford - 1863 Barnes), englischer Zeichner und Lithograf. Schüler von Samuel Prout. Mitglied der Old Water Colour Society. Häufige Studienreisen an den Rhein. Lieferte viele Vorlagen für grafische Folgen.

testsfsd


Rhein (Fluss), Ortsansichten Rheinland-Pfalz, Landkreis Mainz-Bingen, Binnenschifffahrt

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.