Düsseldorf

„Marktplatz in Düsseldorf”
Markansicht mit Rathaus -
kolorierter Holzstich, um 1875
23,6 x 18,6 cm (Darstellung)
34,9 x 26,5 cm (Blatt)

60,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

test


„Marktplatz in Düsseldorf"

Historische Ortsansicht. kolorierter Holzstich, um 1875. Von Theodor Weber. 23,6 x 18,6 cm (Darstellung) / 34,9 x 26,5 cm (Blatt).

Blatt unterhalb mittig betitelt, sowie mit der Künstlerangabe "von Th. Weber" rechts daneben versehen. Innerhalb der Darstellung links unten auf der Holzkiste vom Künstler signiert. Das Blatt zeigt den Marktplatz zu Düsseldorf mit dem Rathaus im Hintergrund. Links ist das Reiterstandbild des Kurfürsten Jan Wellem von Gabriel Grupello abgebildet, das 1711 aufgestellt wurde. Auf dem Platz selber herrscht emsiges Markttreiben zwischen den Buden, Händlern und Besuchern.

Blattränder leicht gebräunt. Im Randbereich links und oben minimal knickspurig. Kleiner Riss (1 cm) oben rechts. Unten mittig am Rand stockfleckig. Insgesamt gut erhaltenes Exemplar mit leuchtendem Kolorit.

Künstler


Weber, Theodor - (1838 Leipzig - 1907 Paris) war ein deutscher Maler. Er studierte zunächst bei Marinemaler Wilhelm Krause in Berlin, mit dessen Empfehlung er seine Lehrzeit in Paris fortsetzte. In den darauffolgenden Jahren war er u.a. auch in London und Brüssel ansässig und tätig.

testsfsd


Ortsansichten Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.