Freiburg im Breisgau

„Die Reichsstadt Freyburg”
Befestigungsplan -
Kupferstich, 1692
17,5 x 26,8 cm (Darstellung)
27,5 x 36,5 cm (Blatt)

150,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

test


„Die Reichsstadt Freyburg"

Historische Ortsansicht. Kupferstich, 1692. Von Nicolas Person. 17,5 x 26,8 cm (Darstellung) / 27,5 x 36,5 cm (Blatt).

Blatt innerhalb der Darstellung auf der rechten Seite betitelt und erläutert. Mit der Künstlerangabe "1692 N. Person Mog." unten rechts versehen. Blatt zeigt zeigt den Plan der Befestigungsanlagen. Unten rechts ist ein Querschnitt vom umgebenden Wassergraben zu sehen. Darunter befindet sich ein Maßstab in "Pedes". Der erläuternde Text lautet: "Die Reichsstadt Freyburg in Brissgow würde gebawet ao. 1091. Kam von Kyburg ahn Oesterreich. Kauffet selbs ihre Freyheit. Wurde aber von den Frantzosen 1677 eingenommen, und bis an heutigen tag fortificiert."

Blatt weist zwei gerade Stauchfalten senkrecht in der Mitte auf. Blattränder minimal gebräunt und stockfleckig. Fleck im oberen, rechten Randbereich. Insgesamt gut erhaltenes Exemplar.

Künstler


Person, Nicolas - (gest. 1710 in Mainz) war ein deutscher Kupferstecher, Lehrer der Architektur und Ingenieurskunst, Geometer und Verleger in Mainz.

testsfsd


Ortsansichten Baden-Württemberg

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.