Güsten

„Güsten”
Gesamtansicht -
Lithografie über Tonplatte, 1852
11,2 x 17,0 cm (Darstellung)
18,7 x 25,1 cm (Blatt)

90,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

test


„Güsten"

Historische Ortsansicht. Lithografie über Tonplatte, 1852. Von Gustav Frank. 11,2 x 17,0 cm (Darstellung ) / 18,7 x 25,1 cm (Blatt).

Aus: Hoffmann, Franz : Das malerische und romantische Anhalt. Ein Album enthaltend die Beschreibung, Geschichte, Sagen des Landes.. (Dessau: August Stange 1852)

Unterhalb betitelt mit "Güsten" sowie den Künstlerangaben "N. d. Nat. gez. u. lith. v. (d.h. nach der Natur gezeichnet und lithografiert von) G. Frank" sowie "Verlag u. Eigentum v. C. Aug. Stange in Dessau" sowie "Druck d. Kön. lith. Institut zu Berlin". Zeigt den Ort im Salzlandkreis aus der Sicht des Anreisenden von dem Fluss Wipper aus.

Mit nur minimalen Alterspuren. Im Ganzen gut erhalten.

Künstler


Frank, Gustav - (1819 Stralsund - 1886 Dessau). Lithograf, Landschaftsmaler und Zeichner, tätig in Dessau. Von ihm sind über 90 großformatige Veduten bekannt, die deutsche Städte in der nachbiedermeierlichen Zeit detailgetreu und mit malerischem Blick darstellen.

Hoffmann, Franz

testsfsd


Salzlandkreis, Saale-Wipper, Ortsansichten Sachsen-Anhalt

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.