Helgoland

„Die feierliche Besitzergreifung von Helgoland”
Mehransichtenblatt -
Holzstich, koloriert und eiweißgehöht, um 1900
22,2 x 31,7 cm (Darstellung)
26,4 x 35,6 cm (Blatt)

90,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

test


„Die feierliche Besitzergreifung von Helgoland"

Historische Ortsansicht. Holzstich, koloriert und eiweißgehöht, um 1900., nach Alexander Kircher. 22,2 x 31,7 cm (Darstellung) / 26,4 x 35,6 cm (Blatt).

Blatt ist unterhalb der Darstellung mit "Die feierliche Besitzergreifung von Helgoland" betitelt und mit der Künstlerangabe rechts daneben "Originalzeichnung von Alexander Kircher" versehen. Dargestellt sind diverse Szenen der feierlichen Übernahme von Helgoland, welches bis 1890 unter britischer Herrschaft stand und im Helgoland-Sansibar-Vertrag wieder an das deutsche Kaiserreich überging. Zu sehen ist die Flotte, ein Feldgottesdienst, sowie die Ankunft des deutschen Kaisers.

Blatt auf Trägerpapier aufgezogen und an den Rändern beschnitten. Insgesamt im guten Erhaltungszustand.

Künstler


Kircher, Alexander - (1867 Triest - 1939 Berlin) deutsch-österreichischer Marine- und Landschaftsmaler, sowie Illustrator.

testsfsd


Ortsansichten Schleswig-Holstein, Nordsee, Landkreis Pinneberg, Helgoland

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Wir empfehlen auch