Kassel

„Kassel”
Gesamtansicht -
Radierung, um 1797
19,0 x 30,9 cm (Darstellung)
21,2 x 32,8 cm (Blatt)

700,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

test


„Kassel"

Historische Ortsansicht. Radierung, um 1797. Von Georg Hisler. 19,0 x 30,9 cm (Darstellung) / 21,2 x 32,8 cm (Blatt).

Aus: Sächsischer Postillion. (Löbau: Carl Friedrich Völkel ab 1797)

Oben links mit dem gestochenen Titel in der Legend "Kassel". Die Legende beschreibt 18 der wichtigsten Gebäude. Barocke Vedute der hessischen Stadt mit den alten Befestigungsanlagen und dem Verlauf der Fulda. Dekoriert ist die Ansicht mit einem Porträt der Kaiserin Maria Theresia (1717 Wien - 1780 ebd.) in einer huldigenden Kartusche. Die Stadtsilouette wird domoniert durch die alte Martinskirche im Zentrum. Zur Zeit der Darstellung war Kassel Hauptstadt der Landgrafschaft Hessen und Hessen-Kassel und des Kurfürstentums Hessen. Sehr seltene Ansicht.

Kleine fachmännische Restaurierungen im Rand. Insgesamt gut erhaltenes Blatt.

Künstler


Hisler, Georg

testsfsd


Ortsansichten Hessen, Kaiserin Maria Theresia, Fulda (Fluss)

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.