Moritzburg (Sachsen)

„Moritzburger Schloss”
Schlossansicht -
Kupferstich, um 1810
15,8 x 16 cm (Darstellung)
21,6 x 17,7 cm (Blatt)

80,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

test


„Moritzburger Schloss"

Historische Ortsansicht. Kupferstich, um 1810. Von Karl Robert Schindelmayer. 15,8 x 16 cm (Darstellung) / 21,6 x 17,7 cm (Blatt).

Unterhalb der Darstellung Titel und Künstlerangabe. Blick über den See auf das Jagd- und Lustschloss Moritzburg.

Minimale Alterungsspuren. Insgesamt gut erhaltenes Exemplar.

Künstler


Schindelmayer, Karl Robert - (um 1769 Wien - 1839 ebenda). Österreichischer Kupferstecher, bekannt für seine Landkarten und Veduten. Sein Hauptwerk ist die Abhandlung "Bildliche und beschreibende Darstellung der vorzüglichsten Natur und Kunstgärten in Europa" (1808-1812), drei Bände in deutscher und französischer Sprache.

testsfsd


Ortsansichten Sachsen, Landkreis Meißen, Jagdschloss, Barockarchitektur, August der Starke

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.