Saalfeld

„Mort du prince Louis de Prusse, au combat de Saalfed, le 10 Octobre 1806”
Gefecht bei Saalfeld -
Kupferstich, 1825
24,5 x 37,5 cm (Darstellung)
30 x 42,9 cm (Blatt)

80,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

test


„Mort du prince Louis de Prusse, au combat de Saalfed, le 10 Octobre 1806"

Schlachtendarstellung. Kupferstich, 1825. Von Pigeot, nach Jacques Francois Joseph Swebach. 24,5 x 37,5 cm (Darstellung) / 30 x 42,9 cm (Blatt).

Unterhalb der Darstellung links "Swebach del", mittig "Couché fils aqua forti", rechts "Pigeot sculpt". Darunter mittig betitelt. Als Teil des 4. Koalitionskrieges (1806-1807) kämpften in der Schlacht bei Saalfeld die preußisch-sächsische Armee gegen französische Truppen.

Blatt minimal fingerspurig. Obere linke Blattecke angesetzt. Insgesamt gut erhaltenes, sauberes Exemplar.

Künstler


Pigeot

Swebach, Jacques Francois Joseph - (1769 Metz - 1823 Paris). Französischer Porzellanmaler, Radierer und Lithograf. Sohn und Schüler des autodidaktisch gebildeten Malers, Bildhauers und Kupferstechers Francois Louis Swebach (gen. Fontaines), dann in Paris Schüler von Micherl H. Duplessis. Debütierte 1783 mit 14 Jahren im Salon de la Correspondance und stellte 1783, 1788 und 1789 bei der Exposition de la Jeunesse, seit 1791 im Louvre-Salon aus.

testsfsd


Schlacht bei Saalfeld

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.