Stuttgart

„Die neue Garnisonkirche in Stuttgart”
Garnisionkirche -
Holzstich, koloriert, um 1880
32 x 23,8 cm (Darstellung)
36,8 x 27,9 cm (Blatt)

80,00 €
inkl. USt. , zzgl. Versand

test


„Die neue Garnisonkirche in Stuttgart"

Historische Ortsansicht. Holzstich, koloriert, um 1880., nach Robert Stieler. 32 x 23,8 cm (Darstellung ) / 36,8 x 27,9 cm (Blatt).

Unterhalb der Darstellung betitelt und "Originalzeichnung von R. Stieler". Unten im Druckstock "Deis X.A.". Der Holzstich zeigt die neue Garnisionkirche in Stuttgart. Sie trat an die Stelle eines älteren Baus gleichen Namens und wurde zwischen 1875 und 1879 durch Conrad Dollinger im neuromanischen Stil nach dem Vorbild des Speyrer Doms in der Lindenstraße (heute Kienestraße) 49 am Gewerbehalle-Platz erbaut. Nachdem die Kirche 1943 ausbrannte, wurde die Ruine abgetragen.

Blatt auf Trägerkarton aufgezogen. Insgesamt gut erhaltenes Exemplar.

Künstler


Stieler, Robert - (1847 Heilbronn - 1908 Karlsruhe) deutscher Landschafts- und Architekturmaler. Stieler war Schüler an der Kunstschule in Stuttgart und an der Akademie in Karlsruhe. Später war er lange Jahre als Zeichenlehrer (Prof.) an der Technischen Hochschule Stuttgart tätig.

testsfsd


Stadtansichten Baden-Württemberg

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.